A A A

Qualitätsmanagement

Leitgedanke

Leitgedanke

Der Leitgedanke unseres Qualitätsmanagements ist „Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein“ (Voltaire). Bei der Umsetzung dieser Maxime stellen wir die medizinische, pflegerische und serviceorientierte Versorgung unserer Patienten in den Mittelpunkt. Die Anwendung neuer medizinischer Standards bei der Erfüllung unserer Aufgabe als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung ist dabei ebenso selbstverständlich wie die Anwendung effizienter und effektiver Managementmethoden zur Schaffung der benötigten Rahmenbedingungen.

Unser Qualitätsmanagementsystem ist getragen von dem Gedanken der kontinuierlichen Verbesserung und nutzt dazu in allen Bereichen den PDCA-Zyklus (Planen-Durchführen-Messen-Anpassen). Um unsere Qualitätsziele zu erreichen werden die Rahmenbedingungen (Struktur), die Arbeitsabläufe (Prozess) und die Ergebnisse kontinuierlich überprüft und transparent gemacht, um sie gezielt weiter zu entwickeln.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Julia Gerlach
Qualitätsmanagementbeauftragte Klinikum Frankfurt (Oder)

Tel. 0335-548-2090
E-Mail