A A A

Ethik-Komitee

Ethikkomitee Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH

In nahezu allen Bereichen des menschlichen Handelns hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein wachsendes Bedürfnis nach ethischer Reflexion herausgebildet.
Wie weit darf die ärztliche Therapieverpflichtung gehen? Wann darf ein Patient sterben? Wie soll ich entscheiden? Angesichts der sich rasant entwickelnden medizinischen Möglichkeiten geraten Ärzte und Pflegende immer häufiger in ein Dilemma.
Dem Bedarf an ethischer Reflexion tragen wir mit der Etablierung eines Ethikkomitees an unserem Hause Rechnung.

Ziele und Aufgaben

  • Förderung des ethischen Bewusstseins im Klinikum
  • Beratung bei ethischen Problemen und Etablierung ethischer Fallbesprechungen als Unterstützung bei der Entscheidungsfindung sowie als Hilfe für die Kommunikation im Behandlungsteam und mit Angehörigen
  • Erarbeitung ethischer Leitlinien, die helfen sollen, in ethischen Problemsituationen des klinischen Alltags zu einer angemessenen und vertretbaren Lösung zu kommen
  • Koordination von Fort- und Weiterbildung zu ethischen Themen

Mitglieder

Vorsitzende: PD Dr. med. Christiane Richter-Ehrenstein,
                   Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Stellvertretende Vorsitzende: Pfarrerin Anne Linden, Krankenhausseelsorgerin

Stefan Härtel, Krankenpfleger, Vorsitzender des Betriebsrats
Dr. Frank Hoffmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie-, Wiederherstellungs- und Handchirurgie
Dr. Matthias Jäger, Oberarzt der Intensivmedizin, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Dr. Ulrich Niedermeyer, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Dr. Kerstin Lohse, Chefärztin, Klinik für Kinderchirurgie
Dr. Lorenz Schlenger, Oberarzt, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
Dr. Michael Ossadnik, Pflegedirektor
Marion Kraucik, Stationsschwester IMC 1
Dipl.-Med.-Päd. Sabine Schellenberger, Fortbildungsbeauftragte, Schule für Gesundheits- und Krankenpflege
Cindy Thomas, Abteilungsleiterin Physiotherapie, Interdisziplinäres Therapiezentrum ITZ
Pfarrerin Ulrike Lindstädt, Krankenhausseelsorgerin
Karl-Otto Meyer-Tonndorf, Richter
Rico Düvel, Pfleger Geriatrie
Carola Kampioni, Sozialarbeiterin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Sabine Zinke, Patientenbeauftragte

Erreichbarkeit

Fragen oder Anregungen zu ethischen Themen sowie Anforderungen ethischer Fallbesprechungen können von jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter des Hauses an jedes Mitglied des Ethikkomitees gerichtet werden.

Den Infoflyer des Ethikomitees können Sie hier downloaden, (PDF 1,71 MB).