A A A
Bereichsnavigation

Notfall-Information


Für Patienten:

Bei akuten lebensbedrohlichen oder zeitkritischen Erkrankungen wie

  • Bewusstlosigkeit, Bewusstseinseintrübung
  • Brustschmerz
  • Zeichen eines Schlaganfalls (Halbseitenlähmungen, Sprachstörung, Schwindel, Sehstörung, starke plötzliche Kopfschmerzen)
  • Atemnot, Atemstillstand
  • schwere Verletzung
  • schwere Blutung
  • Kreislaufschwäche, Herzrasen

Notrufnummer Rettungsdienst: 112

Informationen für Angehörige: ZNA Adminstration, Tel.: 0335-548-2452

Bei Nicht akut lebensbedrohlichen Beschwerden

  • während der Sprechzeiten Ihr Hausarzt bzw. ein niedergelassener Arzt
  • außerhalb der Sprechzeiten der niedergelassenen Ärzte kann bundesweit unter der
    Tel.-Nr. 116 117 der kassenärztliche Notdienst benachrichtigt werden, www.kvbb.de

Bei Zahnschmerzen (keine zahnärztliche Versorgung im Klinikum):

Sonstige:

  • Augenärztlicher Bereitschaftsdienst Tel.: 0180-558-2223-465

Für Ärzte:

  • Direktkontakt ZNA Arzt: Tel.: 0335-548-3999
  • Chefärztin: Tel.: 0335-548-2450

Für Rettungsdienst:

  • ZNA Hotline: Tel.: 0335-548-3999
  • EKG Fax: Fax: 0335-548-1714

Apotheken- Notdienst:

www.dasoertliche.de/Themen/Apothekendienst/Frankfurt-(Oder).html