A A A

Arbeiten in der Klinik

Das bieten wir Ihnen

Das bieten wir Ihnen

Die Bereiche Medizin, Pflege und Verwaltung sind die Säulen, auf denen die traditionelle Krankenhausorganisation basiert. Tief greifende Änderungen im Gesundheitssystem haben es in den vergangenen Jahren notwendig gemacht, flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren und sich stärker als bisher untereinander zu vernetzen.Das Klinikum Frankfurt (Oder) trägt diesen neuen Entwicklungen Rechnung und forciert die übergreifende Zusammenarbeit, das interdisziplinäre Miteinander und den kommunikativen Austausch zwischen den verschiedenen Berufsgruppen. Der Patient steht im Mittelpunkt eines eng miteinander verwobenen Netzwerkes.

Wir bieten Arbeitsplätze in folgenden Bereichen:

  • Medizin
  • Gesundheits- und Krankenpflege
  • Service
  • Medizinisch- technische Assistenz
  • Logopädie
  • Physiotherapie/Ergotherapie
  • Apotheke
  • Verwaltung
  • IT
  • Technik
  • u. v. m.

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung

Damit ein Krankenhaus erfolgreich betrieben werden kann, braucht es vor allem eins: qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Diese wesentliche Voraussetzung wollen wir erreichen, indem wir die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen unterstützen. Wir bieten Ihnen ein breites Angebot an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und setzen auf ausgewogene und aufrichtige Leistungsbeziehungen.  

Frankfurt (Oder) Leben und Arbeiten

Frankfurt (Oder) Leben und Arbeiten

Frankfurt (Oder) liegt am Rande des Oderstroms inmitten einer sehr reizvollen wald- und seenreichen Umgebung. Die Universitätsstadt liegt nur 50 Bahnminuten von Berlin entfernt. Die Züge verkehren im 30- Minutentakt. Von der Hektik der Großstadt ist hier jedoch wenig zu spüren. Dafür sind die Lebenshaltungskosten überschaubar und der Umgang miteinander persönlich und herzlich.

Frankfurt (Oder) ist eine Stadt mit einer interessanten und bedeutenden Geschichte und vielfältigen Sehenswürdigkeiten.
Das vielfältige kulturelle Leben reicht von Konzerten über Theater- und Musikevents bis zu Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.
An der Europa-Universität „Viadrina“ studieren über 5.500 Studenten aus 78 Ländern Rechts-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften. Enge Beziehungen unterhält die Universität zum Collegium Polonicum in Slubice.

Im IHP-Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik erforschen und entwickeln 200 Wissenschaftler drahtlose Kommunikationstechnologien für die Automobilbranche, die Luft- und Raumfahrtbranche sowie für Unternehmen im Bereich der Lebenswissenschaften.