A A A
Bereichsnavigation

Detailansicht

Psychoonkologe (w/m/d)

Klinik
Klinikum Frankfurt (Oder)
Bundesland
Brandenburg
Stellenart
Ärzte
Kontakt

Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH
Abteilung Personal
Müllroser Chaussee 7
15236 Frankfurt (Oder)

E-Mail: personal@klinikumffo.de

Sie suchen eine neue Herausforderung?

Die Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH als Tochterunternehmen der RHÖN-KLINIKUM AG sichert die überregionale Schwerpunktversorgung in Ostbrandenburg. Mit knapp 1.500 Mitarbeitern zählt unser Haus zu den größten Arbeitgebern der Region. Das Klinikum verfügt über 773 Betten, 23 Fachabteilungen und sechs Institute. Auf dem Gelände des Gesundheits-Campus des Klinikums befinden sich weiterhin ein Medizinisches Versorgungszentrum, eine Tagesklinik und eine Krankenpflegeschule, in der wir unseren Nachwuchs im Bereich der Pflege ausbilden.

An weiteren Standorten befinden sich Psychiatrische Institutsambulanzen, ein Sozialpädiatrisches Zentrum sowie weitere Tageskliniken. Das Klinikum Frankfurt (Oder) ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter klinikumffo.de

Die Medizinische Klinik I möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position eines

Diplompsychoonkologen (w/m/d) 

möglichst mit abgeschlossener Therapieausbildung im Bereich Psychoonkologie unbefristet und in Teilzeitbeschäftigung besetzen.

Die Medizinische Klinik I mit den Schwerpunkten Hämatologie/Onkologie, Pneumologie und internistische Intensivtherapie verfügt über 60 Betten. Im Schwerpunkt /Onkologie werden Patienten aus dem Gebiet der Hämatologie und der gesamten internistischen Onkologie behandelt. Zu der Klinik gehört das JACIE-zertifizierte Brandenburger Stammzelltransplantationszentrum mit über 40 autologen und allogenen Stammzelltransplantation im Jahr. Die Klinik leitet die regelmäßigen interdisziplinären Tumorboards.

Die Aufgaben des Psychoonkologen umfassen die kurzfristige Behandlung und Krisenintervention in Einzelgesprächen von Patienten mit hämatologischen und onkologischen Erkrankungen, insbesondere in der Phase der Stammzelltransplantation, und deren Angehörigen, die längerfristige Unterstützung beim Umgang mit der Krankheit und den Folgen der medizinischen Behandlung. Weiterhin gehört die Sterbebegleitung als auch ein Supervisionsangebot an die Mitarbeiter der Klinik zu dem Aufgabengebiet.

Gesucht wird ein Diplompsychoonkologe möglichst mit abgeschlossener therapeutischer Ausbildung und Erfahrung in der Betreuung von Tumorpatienten. Erwartet werden die Bereitschaft und Fähigkeit zur Mitarbeit im multidisziplinären Behandlungsteam einer großen Klinik, aktive Mitarbeit an Fortbildungsveranstaltungen, Bereitschaft zur Kooperation mit anderen psychoonkologisch tätigen Mitarbeitern im Klinikum und Interesse an der Entwicklung weiterführender Konzepte in der psychoonkologischen Betreuung, gerne auch im ambulanten Bereich.

Die Stadt Frankfurt (Oder) ist eine Universitätsstadt mit ca. 60.000 Einwohnern am Rande des Oderstromes, ca. 50 Bahnminuten von Berlin entfernt und liegt inmitten eines reizvollen Wald- und Seengebietes.

Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Herr Prof. Dr. Michael Kiehl unter der Tel.-Nr. 0335-5484600 zur Verfügung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte zusammen mit Ihren vollständigen Unterlagen an die Klinikum Frankfurt (Oder) GmbH, Abteilung Personal, Müllroser Chaussee 7, 15236 Frankfurt (Oder).


Zu den Stellenangeboten