A A A

Leistungsspektrum

Gastroenterologie

Gastroenterologie

  • Diagnostik und Behandlung gastrointestinaler Erkrankungen (Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und Galle, der Bauchspeicheldrüse) einschl. Tumortherapie und Ernährungstherapie
  • 24 h-Endoskopie-Bereitschaft

Diagnostik

  • Ösophago-Gastro-Duodenoskopie mit/ohne Biopsie, Untersuchung auf Helicobacter pylori
  • Rektoskopie/Sigmoidoskopie mit/ohne Biopsie
  • Kolonoskopie mit/ohne Biopsie
  • Endoskopie mit narrow band imaging (NBI)
  • Sonographie der Abdominalorgane einschl. Darm
  • Kontrastmittelsonographie
  • ERCP (endoskopisch retrograde Cholangio-Pankreatikographie)
  • PTC (perkutane transhepatische Cholangiographie)
  • perkutane Punktion der Leber
  • diagnostische Laparoskopie mit/ohne Biopsie
  • Endosonographie mit/ohne Feinnadelpunktion
  • pH-Metrie Ösophagus/Magen und weitere Funktionstests
  • Kapselendoskopie des Dünndarms
  • Single-Ballon-Enteroskopie
  • proktologische Diagnostik

Therapie

  • Aszitespunktion
  • endoskopische Blutstillung peptischer Läsionen
  • Sklerosierung und Ligaturbehandlung von Ösophagusvarizen
  • Behandlung von Magenfundusvarizen
  • Dilatation und Bougierung von Stenosen
  • Stentimplantation
  • Fremdkörperentfernung
  • Polypektomie
  • PEG (perkutane endoskopische Gastrostomie)
  • PEJ (perkutane endoskopische Jejunostomie)
  • Argon-Beamer-Therapie
  • ERCP mit endoskopischer Sphinkterotomie mit/ohne Entfernung von Gallengangssteinen
  • endoskopische Implantation von Gallenwegsendoprothesenmechanische Gallensteinlithotripsie
  • Implantation naso-biliärer Sonden
  • Implantation von Endoprothesen in den Pankreasgang
  • endoskopische Drainage von Pankreaspseudozysten PTCD (perkutane transhepatische Cholangio-Drainage)

 

 

Diabetologie/ Endokrinologie

Diabetologie/ Endokrinologie

Diabetologie

  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Diabetes aufgrund besonderer Ursachen (sekundärer Diabetes mellitus, Hämochromatose, chronische Pankreatitis, Pankreaskarzinom, Pankreatektomie)
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • metabolisches Syndrom
  • Adipositas
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Gicht und HyperurikämieHämochromatose, Morbus Wilson
  • Lipodystrophien - lipoatrophischer Diabetes
  • akute Stoffwechselentgleisung
    • diabetische Ketoazidose und hyperosmales hyperglykämisches Syndrom
  • Hypoglykämie
  • Folgekrankheiten des Diabetes mellitus:
    • Angiopathie
    • Polyneuropathie
    • Nephropathie
    • diabetisches Fußsyndrom

Diagnostik

  • Antikörperdiagnostik bei Diabetesmanifestation
  • Laboruntersuchungen (glykierte Hämoglobine, Ketonkörper)
  • Glukosetoleranztest
  • Insulin C-Peptid, Proinsulin
  • Blutzuckerprofil, kontinuierliche Blutglukosemessung (CGMS)
  • Sonographie Abdomen
  • Albumin und weitere Proteine im Urin
  • Echokardiographie, EKG, Blutdruckmessung

Therapie

  • Schulung der Diabetiker (siehe Ernährungsteam)
  • Ernährungstherapie
  • Behandlung mit nichtinsulinotropen und insulinotropen oralen Antidiabetika
  • Behandlung mit Insulin
  • Kombinationstherapie
  • Insulinpumpentherapie

Endokrinologie

  • Erkrankungen des Hypothalamus/Hypophyse
  • Erkrankung der Schilddrüse
  • Erkrankungen der Nebennieren
  • Erkrankungen der Nebenschilddrüse
  • Osteoporose
  • Störung des Kalziumhaushaltes
  • Polyendokrinopathien
  • neuroendokrine Tumoren
  • polyglanduläre Autoimmunkrankheiten
  • renale Osteopathie

Diagnostik

  • spezielle Anamnese und Untersuchungen
  • endokrinologische Funktionsdiagnostik
  • Hormonbestimmung
  • Szintigraphie
  • Sonographie
  • CT/MRT-Untersuchung
  • Biopsie

Therapie

  • medikamentöse Therapie
  • Hormontherapie
  • Substitutionstherapie
  • Pharmakotherapie mit Glukokortikoiden

Rheumatologie

Rheumatologie

  • entzündliche rheumatische Erkrankungen
    • chronische Polyarthtitis und Spondylarthritiden
    • Kollagenosen
    • Vaskulitiden
    • reaktive Arthritiden
    • infektiöse (septische) Arthritiden
  • degenerative rheumatische Erkrankungen/Arthrosen
  • Krankheiten der Weichteilgewebe
  • Osteopathien und Chondropathien
  • Gicht und andere Kristallarthropathien

Diagnostik

  • spezielle Anamnese und klinische Untersuchung (Funktionsdiagnostik, psychosoziale Parameter)
  • klinisch-chemische Laboruntersuchung
  • Autoantikörperdiagnostik
  • Analyse der Synovialflüssigkeit
  • Erregerdiagnostik
  • zellulärer Immunstatus
  • Arthrosonographie, Röntgen, MRT, CT
  • Skelettszintigraphie
  • PET
  • Knochendichtmessung
  • Gelenkpunktionen

Therapie

  • lokale medikamentöse Therapie
  • systemische medikamentöse Therapie
  • Immunsuppression und Immunmodulation
  • Plasmapherese
  • Radiosynoviorthese und Röntgenstrahlentherapie
  • physikalische Medizin
  • intraartikuläre Therapie

Nephrologie

Nephrologie

  • Diagnostik und Therapie des akuten und chronischen Nierenversagens (einschließlich Nierenbiopsie)
  • Behandlung der chronischen Niereninsuffizienz mit allen Formen der Nierenersatztherapie
  • Behandlung der Folgeerkrankungen der Niereninsuffizienz, renale Anämie, renale Hypertonie, renale Störungen des Kochenstoffwechsels
  • Diagnostik und Therapie von Störungen des Elektrolyt - und Säure - Basenhaushaltes
  • Diagnostik und Therapie von Sytemerkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Hochdruckkrankheiten
  • Sonographie der Nieren
    • Duplexsonographie der Nieren
    • Dopplersonographie der Nierenarterien
  • Gefäßsonographie der Shunt-Gefäße

Dialyse

  • Intermittierende Hämodialyse/Hämodiafiltration
  • alle Formen der Peritonealdialyse
  • in Kooperation mit den Intensivstationen
    • kontinuierliche Hämofiltration/Hämodialfiltration (auch mit Citrat-Antikoagulation)
    • Plasmapherese

 

 

Infektiologie

Infektiologie

  • Diagnostik und Therapie von Tuberkulose, Hepatitis B/C, infektiösen Darmerkrankungen, HIV - Infektionen, Malaria
  • Diagnostik und Therapie katheterassoziierter Infektionen
  • Diagnostik und Therapie antibiotikaassoziierter Enteritiden
  • Beratende Funktion zur leitliniengerechten antimikrobiellen Therapie organbezogener Infektionen und septischer Patienten