A A A

Neugeborenenstation

Die neonatologische Intensivstation des Perinanalzentrums

Auf der Neugeborenenintensivstation (Neonatologie) werden kranke Neugeborene und frühgeborene Kinder behandelt. Zahlreiche Besonderheiten unserer kleinen Patienten erfordern speziell angepasste Therapien, beispielsweise aufgrund unterschiedlichen Flüssigkeits- und Nährstoffbedarfs sowie anderer Organfunktionen.

Als sogenanntes Perinatalzentrum Level 1mit 20 Betten arbeitet unser Team eng mit der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zusammen, um bereits vor der Geburt Ihres Kindes gemeinsam die Geburtsplanung zu optimieren. Dadurch können bereits extrem frühgeborene Kinder versorgt werden und diese von Beginn an eine dem Kind angepasste Pflege und Therapie erhalten. Bei medizinischer Notwendigkeit ziehen wir die weiteren Fachabteilungen unseres Hauses wie z. B. die Kinderchirurgie, zur gemeinsamen Behandlung der kleinen Patienten hinzu.

Wir sind ein Team aus spezialisierten Kinderkrankenschwestern, Ärztinnen und Ärzten, Physiotherapeuten und zahlreichen anderen Spezialisten, die gemeinsam die Versorgung der Neugeborenen übernehmen. Neben der medizinischen Behandlung steht eine optimale Pflege Ihres Kindes nach den Grundsätzen der entwicklungsfördernden Pflege im Vordergrund, die die Eltern von Anfang an aktiv einbezieht.

Technisch steht uns dafür eine moderne Ausstattung zur Verfügung.
Durch ein eigenes Schlaflabor können wir bereits im Neugeborenenalter Schlaf- und Atemstörungen diagnostizieren und behandeln.