A A A

Leistungsspektrum

Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie

  • Eingriffe an den hirnversorgenden Halsschlagadern (vorzugsweise in örtlicher Betäubung - Regionalanästhesie)
  • Eingriffe an den Schlagadern der oberen Extremität (Schlüsselbein, Arm und Hand)
  • Beseitigung (Ausschälplastiken) und Umgehungen (Bypass) bei Verschlüssen und langstreckigen Verengungen der Haupt-, Becken- und Beinschlagader, die sich als Durchblutungsstörung der Beine bemerkbar machen (Schaufenster-Krankheit, Schmerzen durch Minderdurchblutung, abgestorbenes Gewebe an Bein und Fuß)
  • Interventionelle Behandlung (Gefäßaufdehnung mit und ohne Stent) bei Durchblutungsstörungen der Extremitäten und der inneren Organe in Zusammenarbeit mit dem Institut für Radiologie
  • Durchführung kombinierter Eingriffe (Gefäßoperation mit Gefäßaufdehnung) unter Röntgenkontrolle im Operationssaal
  • Behandlung von Aussackungen (Aneurysmen) der Hauptschlagader durch offene Operationen oder Einsetzen einer Stent-Prothese
  • Anlage von Gefäßzugängen für die Dialysebehandlung (AV-Fisteln, AV-Prothesen-Shunts, getunnelte Katheter), Untersuchung und Behandlung bei Shuntproblemen und Shuntkomplikationen
  • Anlage von Kathetern für die Peritonealdialysen
  • Notoperationen bei akuten Gefäßverschlüssen, Gefäßrupturen und Gefäßverletzungen,
  • Behandlung von Krampfadern (Krampfaderentfernng) und venösen Unterschenkelgeschwüren
  • Komplexe Behandlung des diabetischen Fußsyndroms (Korrekturoperationen, alle Verfahren für eine Wiederherstellung bzw. Verbesserung der Durchblutung wie ballonkatheter-interventionelle Maßnahmen und Venenbypasses am Unterschenkel, Amputationen, Wundbehandlung, Verordnung von Orthopädietechnischen-, Orthopädieschuhtechnischen- und Rehabilitationshilfsmitteln)
  • Behandlung chronischer Wunden
  • Durchführung der Eingriffe entsprechend der Erkrankungen ambulant und stationär
  • Gefäßuntersuchungen ohne Kontrastmittel (CO²-Angiographie und Magnetresonanzangiographie) bei speziellen Nierenerkrankungen durch das Institut für Radiologie.

Thoraxchirurgie

Thoraxchirurgie

  • chirurgische Behandlung des Bronchial-Karzinoms
  • Lungenmetastasen-Chirurgie
  • Emphysem-Chirurgie
  • Operationen von Mediastinaltumoren
  • Therapie septischer Erkrankungen des Brustkorbes
  • Behandlung von Unfallopfern mit Thoraxverletzungen
  • Spezialgebiet: Korrektur von Brustkorbdeformitäten bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Trichterbrust, Kielbrust) sowie Operationen von Brustwandtumoren und deren Rekonstruktion